Kontakt:

Sachverständigenbüro Vogt
Tel.: 08631/3081-0

Radarmessung durch ein Gutachten richtig beanstanden

Eine Radarmessung ist zunächst einmal eine Messung wie mit jedem anderen Messgerät im technischen Bereich auch. Diese Geräte richtig angewandt und bedient werden in der Regel auch richtige Ergebnisse liefern. Die eigentliche Kruz bei einer Radarmessung liegt darin begründet, wer soll diese Messung beurteilen?

Radarmessung immer richtig ?

Die Juristen würden natürlich gerne eine Messgerät zur Verfügung haben, das immer richtige Ergebnisse liefert. Doch diese Vorstellung ist und bleibt ein Wunschtraum.

Viele Studien belegen, dass die Radarmessung sehr fehleranfällig ist. Werden dann Einwände in einem Gerichtsverfahren vorgebracht, sind die Beteiligten oftmals auf die Gutachten von Unfall-Analytikern angewiesen, da die Geräte ja irgendwie zum Straßenverkehr gehören. Und natürlich ist der jeweilige Sachverständige ganauso davon überzeugt, dass dies in sein Sachgebiet fällt.


Ein elektronisches Messgerät gehört in die Hände eines Spezialisten und geschulten Sachverständigen für Elektronik

Da vor Gericht konkrete Anhaltspunkte für eine Falschmessung vorgebracht werden müssen, liegt es auf der Hand, dass diese Anhaltspunkte nur aufgrund einer sachkundigen Überprüfung sowohl der Geräte und ihrer Bedienung, wie aber auch der Messanordnung selbst erfolgen kann.


Radarmessung fachgerecht überprüfen - ohne Kostenrisiko

Das Sachverständigenbüro Vogt überprüft eine Radarmessung in zwei Stufen. In einer ersten Sichtung der Unterlagen/Akte lassen sich womögliche Fehlerquellen lokalisieren. Die Akte und Messunterlagen werden dabei ebenfalls auf Plausibilität und Richtigkeit geprüft. Abschließend erfolgt eine sachverständige Einschätzung und Stellungnahme bezüglich der Radarmessung. Diese Leistung wird mit einer Pauschale verrechnet.


Die Radarmessung konkret beanstanden

Ergeben sich Anknüpfungstatsachen für eine fehlerhafte Messung kann diese Messung in einem nachfolgenden Schritt dann in einem Gutachten ausgearbeitet und für die Verteidigung gegen den Vorwurf ausgearbeitet werden. Auch hier sind die Kosten kalkulierbar.

Zögern Sie daher nicht und nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf. Senden Sie einfach eine Email. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.